Wir sollten häufiger mit den unschuldigen, neugierigen und wertfreien Augen eines Kindes durch die Welt gehen! 👀 

Viel zu schnell verlieren wir als Erwachsene die Begeisterung am Leben und übersehen die kleinen Dinge des Alltags. Dabei gibt es jeden Tag wunderbare Details, die uns unseren Alltag versüßen können – wir müssen nur genau hinsehen, wie kleine Kinder, welche die Welt jeden Tag aufs Neue entdecken. Mit einer einfachen Übung können aber auch wir uns wieder mehr Freude schaffen, indem wir unsere Kinderaugen wiederentdecken. So können kleine Details unseres Alltags wieder Wow-Momente erschaffen. 💫 Diese Details können Wolkenformationen sein, eine kleine Blume, die sich mit Mühe und Zeit ihren Weg durch den Asphalt der Stadt gearbeitet hat oder ein Hundeblick, der dich voller Erwartung und Hingabe anschaut. Diese Momente geben uns eine Herzöffnung und ermöglichen es uns, die vielen kleinen Dinge des Lebens wieder zu erblicken, an denen wir in unserem Trubel immer vorbeirennen. 🏃‍♂️