Herzensgrüße vom Seminar „Sterben lernen – Liebe leben“. 🥰 Hier haben sich wieder mutige Menschen zusammengefunden, um nach Innen zu schauen und das Thema an sich heran zu lassen. Wir Menschen verdrängen es gerne, dass wir endlich sind. Sich mit Tod und Sterben auseinanderzusetzen, bringt jedoch das Wesentliche ans Licht. Unsere Zeitvorstellung von einem langen Leben ist eine Illusion, ein Trick des Egos und der Statistik. Es ist gut, sich mit den Themen des Lebens und der Liebe auseinanderzusetzen, bevor es soweit ist.

Was ist wirklich wichtig? Angesichts unserer Sterblichkeit – die momentan eintreten kann – was möchten wir im Leben wirklich noch verwirklichen oder endlich weglassen?