Dakini-Tantra / Atem des Universums

„Der Atem des Universums“ oder „Weisheit und Mitgefühl“ hieß dieses Seminar im Rahmen der früheren 7×7 Tage Dakini-Tantra Jahrestraining.

Was in den Zyklen I-IV auf dem Weg des Jahrestrainings begonnen wurde, wird hier weitergeführt. Inneres Wachstum kann nicht „erarbeitet“ werden. Wenn Raum dafür gegeben wird, kann es geschehen, als ein Geschenk des Universums, das sich ohne Sensationen entfalten und jedem einzelnen für sich allein und in Verbindung mit anderen Erfüllung bringen kann.

Seminarbeschreibung

Die Essenzen von Yin und Yang begegnen sich im Herzen. Dies geschieht normalerweise beim letzten Atemzug den wir tun. In diesem Moment werden die Yin- und Yang-Essenzen im Herzen miteinander vereinigt. Die Umarmung der Götter im tantrischen Energiekreislauf des Yab Yum ist Sinnbild für die Transformation Ihrer sexuellen Energie in den Zustand des Erwachtseins. Es öffnen sich Räume, die in ihrer Tiefe unbeschreibbar sind: Hingabe, Stille und Einssein. Gefühle von Mangel lösen sich auf, wir können wieder wahrnehmen, dass die Existenz alles für uns bereithält.

Es unterstützen uns spezielle Meditationen, die Kraft des Eros und Rituale aus dem Tantra. In dieser Woche ist es möglich, Emotionen achtsam zu beobachten und ihr Zeuge zu werden. Ihr nehmt wahr, dass jeder zwar Emotionen hat, aber nicht die Emotion ist. Aus den Projektionen auszusteigen schafft eine grosse innere Freiheit, die im Erwachen mündet. Im Tantra steht dafür symbolhaft die Verschmelzung des Gottes Shiva (Mann) mit der Göttin Shakti (Frau).

Termin: 05.-12. September 2021
Ort: Italien
Preis: 795,- € p.P. zzgl. Unterkunft & Verpflegung